Wahlabend 03.03.2017:

Dr. Heiner Buss ist Präsident des OT 216 Wiesmoor. Einstimmig am 03.03.2017 gewählt!
Neu am Wahlabend aufgenommen: Herzlich Willkommen Karl-Heinz Jelken!
Ebenfalls Herzlich willkommen Alfred Wilken!

Wahlabend 06.03.2015:

Neu aufgenommen wurden sogleich vom neuen Präsidenten:

Wilfried Duis
und Frank Grossmann:
Herzlichen Glückwunsch an Fred von uns, beste Grüße kam auch vom Round Table 216 Wiesmoor, hier vertreten durch Karl-Heinz Jelken:

Wahlabend 07.03.2014:

Am 07.03.2014 wurde der neue Präsident des OT216 Wiesmoor einstimmig gewählt:

Max Fischbeck

Max, herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

16.11.2013 Weihnachtspäckchenkonvoi 2013:
Auch diese Jahr wurden wieder über 1000 Pakete für den Weihnachtspäckenkonvoi 2013 gesammelt! Vielen Dank an alle Beteiligten, ein voller Erfolg!

08.03.2013 Wahlabend 2013:
Michael Kramer (rechts im Bild) ist neuer Präsident des OT 216 Wiesmoor, der frisch gebackene RT 216 Präsident Frank Schoone gratuliert.

17.11.2012:

Anzeiger für Harlingerland

Jedes Geschenk kommt vom Herzen
Wiesmoorer Serviceclub Round Table beteiligt sich an bundesweiter Aktion

Wenn sich der große Hilfskonvoi mit unzähligen Geschenken, im letzten Jahr waren es 62 000 Stück, von Hanau auf den Weg nach Rumänien, der Ukraine und erstmals auch Moldawien macht, werden auch um die 1000 Pakete aus Ostfriesland mit dabei sein und die Herzen armer Kinder in Osteuropa erfreuen. Der Wiesmoorer Serviceclub Round Table beteiligte sich nun schon zum zwölften Mal an der bundesweiten Hilfsaktion, die unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ steht, und betreute am Sonnabendvormittag die einzige Sammelstelle Ostfrieslands.
Die liebevoll verpackten Geschenke kamen auch aus dem Ammerland, dem Oldenburger Raum oder sogar von der Insel Norderney. Es hatte daher ein bisschen den Anschein, als wenn der Weihnachtsmann sein Geschenke-Lager kurzerhand in die Hallen der Firma Traba verlegt hatte. In welche Ecke man auch schaute, überall sah man bunte Pakete. „Oft sind das die einzigen Weihnachtsgeschenke für die Kinder“, berichtet Jörg Klüver im Gespräch mit unserer Zeitung.
Der Round Tabler hat den Hilfskonvoi schon zehn Mal begleitet und die Freude in den Augen der Kinder, aber zeitgleich auch das Elend vor Ort gesehen. Und dass der Bedarf nach wie vor groß ist, zeigt sich dadurch, dass jedes Jahr aufs Neue andere Orte für die Hilfsaktion aufgesucht werden. „Es gibt immer noch Gebiete, wo die Menschen in halbfertigen Häusern wohnen und es keinen Strom gibt – und das mitten in Europa“, erklärt Wiederum Max Fischbeck seine persönlichen Eindrücke, die er auf drei Reisen sammeln konnte. Daher ist es für ihn eine Selbstverständlichkeit, die Hilfsaktion mit viel Elan zu unterstützen. Ähnlich sahen dies auch die anderen Serviceclub-Helfer, die die Pakete sozusagen „reisefertig“ in große Kartons verstauten.
Erneut dienten die Traba-Hallen als Abgabestelle für die vielen Geschenke, die der Round Table Wiesmoor sehr gerne entgegennahm. Groß und Klein packten mit an. BILD: CHRISTIAN BEHRENDS
Zusätzliche Informationen unter: www.weihnachtpaeckchenkonvoi.de

Artikel: Anzeiger für Harlingerland - Ostfriesisches Tageblatt vom 10.11.2012

10.10.2012:
Artikel: Anzeiger für Harlingerland - Ostfriesisches Tageblatt vom 10.10.2012

09.03.2012:

Als neues Mitglied begrüßen wir Max Fischbeck, Herzlich Willkommen!
09.03.2012:

Einstimmig zum Präsidenten gewählt: Hermann Graalmann
05.01.2012:

In diesem Jahr wird der OT 216 Wiesmoor zusammen mit HELP Hilfe für Kinder eV und den Lady Lions Wiesmoor das Märchenfest in Wiesmoor organisieren. Das Märchenfest war 2011 bereits ein großer Erfolg und soll in diesem Jahr wiederholt werden.
Wiesmoorer Märchenfestival 2012:

Im traumhaft schönen fünf ha großen Gartenpark an der Blumenhalle dreht sich am 07. und 08. Juli 2012 wieder alles rund um Märchen.

Am Samstag, 07. Juli findet abends die Veranstaltung "Folk meets Märchen" von 19:00 bis ca. 22:00 Uhr für Erwachsene statt. Das Programm bestreiten die Märchenerzähler/Innen und die ammerländische Folkband DreyBartLang mit der bewährten Moderation von Michael Hüttenberger. Die Folkband spielt feinste Folkmusik aus mehreren Jahrhunderten und ganz Europa - vorwiegend instrumental, einige Stücke auch mit Gesang.

Am Sonntag, 08. Juli ist dann mit ähnlichem Ablauf wie beim 1. Märchenfest der "Familienmärchentag".

Von 10:00 bis 18:00 Uhr ziehen die Märchenerzähler/Innen die Besucher mit Märchen und Musik in ihren Bann. An verwunschenen Plätzen - im Hexenwald, Königssaal und Feenreich, beim Knusperhäuschen, am Rapunzelturm, Froschkönigteich und in der Zwergenstube kann man den hervorragend ausgebildeten Vortragskünstlern, die zu den besten in Norddeutschland gehören, lauschen.

Die erzählten Märchen sind für Kinder ab 4 Jahren empfohlen und gerne dürfen diese wie auch ihre erwachsenen Begleiter kostümiert das Fest besuchen. Kreativstationen runden das Angebot ab.
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Old Tablers 216 Wiesmoor 2016